Himbeer- Bananen- Quark- Speise mit Russisch Brot

Himbeer- Bananen- Quark- Speise mit Russisch Brot
Heute ist Samstag und ich treffe mich mit meiner ukrainischen Nachbarin zum Kochen und Quatschen. Wir wollen Pelmenis herstellen und dazu gibt es einen leckeren grünen Salat und natürlich darf auch ein Dessert nicht fehlen. Und diese kleine süße Verführung lässt sich einfach wunderbar vorbereiten und geht super schnell.

Und das barucht Ihr dazu:

- 1 Becher Schlagsahne (ich verwende immer lactosefreie Produkte)
- 500 g Magerquark
- 2 Bananen
- ca. 350 g tiefgekühlte Himbeeren
- Zitronensaft und Rohrohrzucker oder Agavensirup zum Süßen
- Russisch Brot
- 1 Tafel geraspelte Zartbitterschokolade

Und so geht's:

- Sahne steif schlagen
- Quark, Zitronensaft und Zucker oder Agavensirup und 3/4 der geraspelten Schoki unterheben
- 1/3 der Masse in eine extra Schüssel geben und die beiden Bananen in Stücke schneiden und unterheben
- in die restliche Masse die Himbeeren unterheben und kurz warten, bis die Himbeeren angetaut sind. Dann alles vermengen bis eine schöne rosa Farbe entstanden ist.
- Nun die Bananenmasse in eine Glasschüssel füllen und mit dem Russisch Brot großzügig belegen. Danach die Himbeermasse darauf verteilen und mit dem Rest der geraspelten Schoki bestreuen.
- FERTIG :-)..... und jetzt einfach genießen.......

Versunkener Rhabarberkuchen
Gefüllte Dinkel- Buchteln
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 17. Juni 2019

Sicherheitscode (Captcha)